MX 20 und MX 30

Klares Statement: besser.

Gießmaschinen bauen können viele, die KW-Erfahrung aufzuholen ist schwer – weshalb unsere Maschinentypen seit Jahren ganz selbstverständlich ihren Platz an der Spitze einnehmen. Die überzeugenden Gründe liegen auf der Hand: clevere Ideen bis ins kleinste Detail

Expertenwissen, herausragende Technologien und echte Leidenschaft für‘s Gießen lassen sich in zwei Buchstaben ausdrücken: KW.

Da haben zwei sich gefunden: die KW-Gießmaschinen MX 20 und MX 30. Beide sichern Ihnen den hohen Qualitätsguss, den Sie erwarten. Mehr noch: Mit einem System an weiterführenden Komponenten und unterschiedlichen Automatisierungsgraden schaffen Sie die idealen Voraussetzungen für genaues, verlustfreies Gießen.

3_3_1_seitenbild003

Wie technische Innovation die Gießmaschine beflügeln kann.

Wählen Sie für Ihren Anwendungszweck die richtige Maschine: 20 bzw. 30 steht für das Gewicht an Flüssigeisen in der Pfanne je 100 kg, d. h. die MX 20 kann bis zu 2 Tonnen, die MX 30 bis zu 3 Tonnen Pfanneninhalt aufnehmen. Und wählen Sie den für Sie perfekten Automatisierungsgrad: von manuell über die Halbautomatik mit automatischem Angießen bis zur beliebten KW-Vollautomatik mit intelligenter Gießsensorik für‘s gewichtsdosierte Abstellen. Um Potenziale auszuschöpfen 3_3_1_Kasten_klund die Produktivität zu erhalten, zeichnen sich die bewährten MAXPOUR-Modelle zudem durch ihre hohe Verfügbarkeit aus: Die deutlich verringerte Ausschussrate amortisiert die Maschinen innerhalb kürzester Zeit.