KW-Meilensteine

Innovation aus Tradition.

Wer auf eine über 100-jährige Firmengeschichte zurückblicken kann, hat sehr viel Erfahrung für Gießereien zu bieten. Wer zudem zur führenden Position auf dem Weltmarkt gehört, kann zurecht stolz sein. Weil das Beste jeden Tag neu geschaffen wird: unsere technische Innovationen für Sie.

Was 1907 als spezialisiertes Maschinenbau-Unternehmen für die Gießerei-Industrie mit Heinrich Künkel in Alfeld begann, ist heute zum prozessorientierten Systemanbieter für Gießereien mit Zukunft gewachsen. Viele Patente und Zertifikate, überlegene Technologien und Meilensteine sowie zahlreiche Anlagen, die den Stand der Technik auf allen Kontinenten widerspiegeln, machen den Erfolg von KÜNKEL WAGNER aus. Die Prinzipien des Gründers, die dazu führten, werden auch weiterhin unser Schaffen und Handeln bestimmen.

1907–1937

Die Prinzipien des Gründers schaffen Erfolg

Präzision, Zuverlässigkeit, Preiswürdigkeit und termingerechte Lieferung.

Von der Entwicklung der Handformmaschine über die Serienfertigung bis zur ersten Formmaschine und Sandaufbereitungsanlage

  • 1907 Herstellung von Holz- und Metallmodellen
  • 1911 Entwicklung von Handformmaschinen Einführung der Serienfertigung
  • 1914-18 1. Weltkrieg
  • 1920 Entwicklung von Handpress-Formmaschinen
  • 1924 Entwicklung mechanisch angetriebener Formmaschinen
  • 1925 Entwicklung einer Sandaufbereitungsanlage
  • 1927 Entwicklung des Druckluftbetriebs für Formmaschinen

1938–1967

Mit Fleiß und Können der Mitarbeiter die Herausforderungen meistern

Nach dem Krieg läuft das ursprüngliche Fabrikationsprogramm wieder an.

Von Steinputzmaschinen zur Trümmerverwertung im Wiederaufbau über richtungweisende Weiterentwicklungen bis zur ersten automatischen Formanlage

  • 1939-45 2. Weltkrieg
  • 1945 Bau von Steinputzmaschinen zur Trümmerverwertung im Wiederaufbau
  • 1949 Technische und konstruktive Modernisierung der Formmaschinen
  • 1950 Entwicklung von Rüttel-Formmaschinen, Stapelguss- und Sandschleudermaschinen mit dauermagnetischer Eisenausscheidung
  • 1959 Erste automatische Formanlage

1968–1997

Immer mehr Patente, immer stärkere weltweite Nachfrage

KÜNKEL WAGNER setzt Zeichen im Markt durch neue Technologien und Verfahren.

Von der ersten Formanlage in China und Indien über das patentierte VACUPRESS-Verfahren bis zur AIRPESSplus-Verdich­tung

  • 1969 Erste KW-Formanlage in China
  • 1977 Erste KW-Formanlage in Indien
  • 1979 Entwicklung unseres patentierten VACUPRESS-Formpressverfahrens
  • 1989 Patentierung des AIRPESSplus-Verfahrens

1998–2014

100 Jahre Know-how sind ein unglaublicher Erfahrungsschatz

Einzigartige Ergebnisse durch ein Wissen aus Erfahrung für Ideen und Lösungen.

Von der Entwicklung des AIRPRESSplus-2000-Verfahrens über das 100-Jahre-Jubiläum bis zur Übernahme von KW durch den chinesischen Investor QME

  • 1999 Entwicklung des AIRPRESSplus 2000-Verfahrens
  • 2007 100-jähriges Jubiläum
  • 2014 KÜNKEL WAGNER wird Teil der QME Quingdao Industry Corporation

2015

Prozessorientierter Systemhersteller – alles aus einer Hand

KÜNKEL WAGNER positioniert sich noch stärker, noch besser für Sie!

Kompletter Unternehmensrelaunch mit Präsentation der ersten modularen, sich selbst regelnden Formmaschine für 30 % Energie-Ersparnis

  • 2015 Kompletter Unternehmensrelaunch
  • 2015 Erste modulare, sich selbst regelnde Formmaschine

Weiter denken.