Archiv

News

Marktführer trifft Marktführer: KÜNKEL WAGNER ist stolz bekanntzugeben, dass Kirloskar Ferrous Industries Limited bereits zum dritten Mal KÜNKEL WAGNER mit der Lieferung einer automatischen Form- und Sandaufbereitungsanlage beauftragt hat.

Kirloskar hat sich auf die Produktion von Gusserzeugnissen im Automotive-Sektor spezialisiert und genießt, dank fortschrittlicher Technologie und Innovation, einen hervorragenden Ruf bei den weltweit größten Automobilherstellern. Kirloskar liefert Zylinderblöcke, Zylinderköpfe und Gehäuse für eine Vielzahl von Motoren in Nutzfahrzeugen und Baumaschinen sowie Teile für landwirtschaftliche Geräte.

Wieder konnte sich KÜNKEL WAGNER mit dem besseren Gesamtkonzept gegenüber den Mitbewerbern durchsetzen. KÜNKEL WAGNER liefert eine Formanlage [1.000x800x350/350 mm für 80 F/h] mit dazugehöriger Sandaufbereitungsanlage für eine neue Gießerei im indischen Solapur. Überzeugend für Kirloskar war die Hochdruck-Formmaschine KW MASTER Eco®, bei der hervorragende Formqualität in garantierter Toleranzklasse CT8 mit Energieeffizienz perfekt kombiniert ist.

KÜNKEL WAGNER ist stolz, einen weiteren Meilenstein in der Partnerschaftshistorie mit Kirloskar hinzufügen zu können. Wenn Qualitätsansprüche und Innovationsgedanke übereinstimmen, ist diese Erfolgsgeschichte nicht aufzuhalten. Vielen Dank an alle Projektbeteiligten. Wir freuen uns sehr auf die Fortführung der Zusammenarbeit.

We are pleased to announce that Mr. Carlos Quintella has joined KÜNKEL WAGNER Germany as Sales & Marketing Director for North America.  Our office in Chicago, Illinois has been chosen as a strategic location to support and strengthen the presence of KÜNKEL WAGNER Germany in the American foundry industry as well as the Canadian market.

 

Mr. Quintella is a renowned expert in the global foundry industry and, besides the sale of our products, he will coach our customers also in technological and metallurgic issues.  Mr. Quintella has over 40 years of experience in the international foundry industry.  His jobs at ThyssenKrupp in Brazil or Simpson Technologies in the U.S.A. as well as his many roles as a manager or director provide evidence that Mr. Quintella is exactly the right person to represent KÜNKEL WAGNER Germany in North America.

 

Further to the presence in the German, European and Asian market it is the clear and strategic goal of KÜNKEL WAGNER Germany to increase its market share in North America.  In addition to the new sales representation by Mr. Quintella we are also planning the establishment of an after-sales service point in the U.S.A. for maximum and concentrated customer support.

 

KÜNKEL WAGNER has been furnishing foundries around the world with machines Made in Germany for 114 years and has decisively influenced the foundry industry through pioneering innovations.  Mr. Quintella will be involved in our R&D projects in order to be able to respond even better to the demands, especially in America.  We extend a warm welcome to:

 

Carlos Quintella

Sales & Marketing Director | North America Market

Head of Metallurgy

 

Cell: +1 630 803 9277

c.quintella@kuenkel-wagner.com

Mitte Januar 2021 hat KÜNKEL WAGNER einen Auftrag von der Firma Jiangsu ChangFa Agricultural Equipment Co., Ltd. über die Lieferung einer automatischen Formanlage sowie einer Gießmaschine MAXPOUR® erhalten. ChangFa ist ein Lieferant von Gussteilen für die Bauindustrie sowie für landwirtschaftliche Maschinen in China und weltweit. ChangFa hat sich bewusst für die Technologie von KÜNKEL WAGNER entschieden. Einerseits war die Präzision unserer Formmaschine und anderseits die Lebensdauer unserer Maschinen über Jahrzehnte ausschlaggebend. KÜNKEL WAGNER liefert eine Formanlage: Formkastengröße 1.200x800x400/350, Leistung 80 Formen/h mit dazugehöriger Gießmaschine, Fertigungsprogramm: Zylinderblöcke für Traktoren sowie für Baumaschinen (Bagger etc.).

SOUND CASTINGS reiht sich ein in unseren großen Kundenstamm in Indien. SOUND CASTINGS hat sich aufgrund eines überzeugenden Gesamtkonzepts, unserer Kompetenz und unserer Referenzen in diesem Geschäftsfeld und mit diesen Gussprodukten bewusst für die Technologie von KÜNKEL WAGNER entschieden. KÜNKEL WAGNER liefert in Zusammenarbeit mit unserer indischen Tochterfirma KW-India eine Formanlage (Formkastengröße 1.200x900x380/380 mm, Leistung 80 Formen/h) mit dazugehöriger Sandaufbereitungsanlage (Leistung 120 t/h) für die Fertigung von Getriebegehäusen, Motoren für Traktoren sowie weiteren unterschiedlichen Komponenten für verschiedenste Geschäftsfelder.

KÜNKEL WAGNER gibt hiermit bekannt, das Ausschreibungsverfahren von MAHINDRA & MAHINDRA über die Lieferung einer automatischen Form- und Sandaufbereitungsanlage dank eines überzeugenden Konzeptes gewonnen zu haben.

Die MAHINDRA Group hat sich auf den Fahrzeugbereich spezialisiert und genießt dank fortschrittlicher Technologie einen hervorragenden Ruf. MAHINDRA ist einer der größten und wichtigsten Hersteller im Automobilbereich sowie für landwirtschaftliche Gerätschaften in Indien und weltweit.

KÜNKEL WAGNER liefert eine Formanlage (1.250x900x380/380 mm, 90 Formen/h) mit dazugehöriger Sandaufbereitungsanlage für die Produktion von Traktormotoren in der Gießerei in Swaraj, Punjab.

Die Systemkompetenz und das Gesamtkonzept von KÜNKEL WAGNER überzeugen. Mit der Hochdruck-Formmaschine MASTER ECO®, bei der hervorragende Formqualität und Genauigkeit mit Energieeffizienz perfekt kombiniert werden, entspricht KÜNKEL WAGNER den Ansprüchen von Mahindra & Mahindra in idealer Weise.

Dieser Formmaschinentyp ist eine Innovation aus Alfeld und hat weltweit bereits zahlreiche Kunden überzeugt. Die KW MASTER ECO® ist ein weiterer Meilenstein in der mittlerweile 114-jährigen Firmengeschichte von KÜNKEL WAGNER.

KÜNKEL WAGNER ist stolz, als Partner von Mahindra & Mahindra bei diesem wichtigen Projekt tätig werden zu können und freut sich auf eine langjährige Partnerschaft zur beiderseitigen Zufriedenheit.

KW-Management im Mahindra-Headquarter in Mumbai

von links nach rechts: S. Goradia, R. Schulze, A. Patil (Mahindra), A. Kamdar, G. Montero

Wir sind sehr stolz darauf, dass die Firma Döktaş Dökümcülük Ticaret ve San. A.Ş ihr Vertrauen in KÜNKEL WAGNER setzt und zwei Gießmaschinen des Typs MAXPOUR® MX 20 für die Eisengießerei in Orhangazi gekauft hat. Die beiden Gießmaschinen werden an Bestandsanlagen eines deutschen Marktbegleiters mit den Parametern 1.250 x 900 x 400/400 mm, 60 F/h und 1.960  x 1.260 x 400/400 mm, 40 F/h installiert und werden dazu beitragen, die Wettbewerbsvorteile von Döktaş weiter auszubauen und durch diese technologische Innovation zu verbessern.

Döktaş ist eines der führenden Unternehmen in der Türkei für die Herstellung von Gussstücken aus Grauguss, Sphäroguss und Aluminium, die an die Automobil-, Nutzfahrzeug-, Bau- und Landmaschinenindustrie geliefert werden.

Gegründet im Jahr 1973, hat sich die Eisengießerei in Orhangazi vorrangig auf Bauteile aus Sphäroguss und Grauguss spezialisiert. Es handelt sich hierbei um die größte Eisengießerei in der Türkei und die fünftgrößte Gießerei im europäischen Raum.

Um Nachwuchskräfte zu fördern und ihnen eine bestmögliche Vorbereitung auf das spätere Aufgabenfeld zu gewährleisten, bietet KÜNKEL WAGNER jedes Jahr engagierten Azubis die Chance, ein Teil der KW-Familie zu werden und gemeinsam mit uns zu lernen und zu wachsen.

Im September dieses Jahres haben insgesamt 7 neue Azubis und duale Studenten ihren Start ins Berufsleben bei KÜNKEL WAGNER begonnen, wodurch aktuell 24 Auszubildende bei uns beschäftigt sind.

Wir freuen uns, einen zukünftigen Industriemechaniker, einen Industriekaufmann, einen Elektroniker für Betriebstechnik, eine Technische Produktdesignerin, einen Zerspanungsmechaniker sowie zwei duale Studenten zu begrüßen.

Bei Ausbildungsbeginn gab es eine Einführungsveranstaltung durch unseren Ausbilder mir kurzer Kennenlernrunde und Sicherheitsunterweisung. Nach dem anschließenden Betriebsrundgang wurden die neuen Azubis entweder in der Lehrwerkstatt oder den jeweiligen Abteilungen untergebracht.

In einer separaten Veranstaltung wurden die Auszubildenden durch unsere Geschäftsführung begrüßt und erhielten einen Überblick über KÜNKEL WAGNER und unser Produktportfolio.

Wir heißen alle neuen Auszubildenden und Studenten herzlich willkommen!

Mehr zum Thema Ausbildung

 

 

Bei Fragen rund ums Thema Ausbildung oder duales Studium können Sie sich

gerne an unseren Ausbildungsleiter Erich Kreybohm wenden.

E.Kreybohm@kuenkel-wagner.com

Telefon: +49 5181 78-326

 

KÜNKEL WAGNER ist am Markt bekannt für seine energiesparenden Lösungen und Systeme.

Sei es die KW MASTER Eco®-Formmaschine mit der Kombination von Hochdruckverdichtung, Energieeffizienz und Highspeed, mit der sich bis zu 30 % Energie einsparen lassen.

Oder die KW MAXPOUR®-Gießmaschinen mit der KW-Gießsensorik für kontrolliertes und gleichmäßiges automatisches Gießen zur Energieeinsparung durch minimierte Eingusstrichter.

Auch an die Energieeffizienz unserer eigenen Produktion und Verwaltung stellen wir die gleichen hohen Ansprüche. Wir arbeiten kontinuierlich daran, unseren Energieverbrauch transparent darzustellen, um Energieeinsparungspotenziale aufzudecken und auszuschöpfen, um unsere Ressourcen effizienter einzusetzen und damit unsere CO2-Emissionen zu verringern.

Deshalb ist es auch nur konsequent, die Erfüllung der Anforderungen durch ein Energieaudit prüfen zu lassen.

Die ESC Cert GmbH hat das KW-Energiemanagement im Februar 2020 nach DIN EN ISO 50001:2018 geprüft und zertifiziert.

Dies ist eine großartige Bestätigung unserer Bemühungen, unseren ökologischen Fußabdruck stetig zu verringern, indem wir unsere Energieeffizienz laufend messbar steigern.

– Wir nehmen unsere Verantwortung gegenüber unserer Umwelt ernst.

DOWNLOAD

Die Firma Jiangsu Hengli Hydraulic Co., Ltd. ist ein hochmodern ausgerüsteter Hersteller von Hydraulikkomponenten und gehört durch ihr technisches Know-How und den großen Produktionsumfang zu den weltweit führenden Unternehmen in dieser Branche.

Die Produkte werden in mehr als 20 Länder und Regionen verkauft und werden in einem breiten Spektrum von Industriebranchen eingesetzt, z.B. im Bau von Nutzfahrzeugen, im Schiffbau, bei der Energiegewinnung und im Bergbau.

Nach der Anschaffung einer Formanlage von KW im Jahr 2011 wird die Firma JIANGSU HENGLI nun ihre wichtigsten Wettbewerbsvorteile weiter ausbauen und die Fertigung durch technologische Innovationen neu gestalten. Erneut mit KÜNKEL WAGNER.

Durch den Kauf einer weiteren Formanlage und zwei Gießmaschinen des Typs MX 20 hat JIANGSU HENGLI erneut Vertrauen in KW gesetzt.

Die neue Formanlage hat eine Kastengröße von 800×600×280+50/250 mm, formt mit unserer Hochleistungsformmaschine KW MASTER Eco 150 mit TWINPRESS-Verdichtung und produziert 120 Formen in der Stunde.

 

(Formanlage bei JIANGSU HENGLI, Baujahr 2011)

Die Firma Ertug Metal Döküm Makine San. Ve Tic. A.S. hat eine neue Formanlage bei KÜNKEL WAGNER gekauft.

Die Formanlage hat eine Kastengröße von 900x700x300/250 mm, formt mit unserer Hochleistungsformmaschine KW MASTER Eco 150 mit TWINPRESS-Verdichtung und produziert 150 Formen in der Stunde.

Diese Anlage wird in 2019 in Betrieb gehen  und bildet das Herzstück des neuen Investitionsprojektes in Bursa.
Hierdurch wird bis 2020 eine Steigerung des Produktionsvolumens auf 16.000 Tonnen Guss im Jahr erfolgen.


(Abb. Aktuelle Ansicht der neuen Gießerei)